John Deere vereinfacht Operations Center

Mit neuem Look and Feel sowie neuer Navigation ist das John Deere Operations Center jetzt noch anwenderfreundlicher und sorgt für ein übereinstimmendes Nutzererlebnis mit der neuesten Mobilversion.

Die bereits etablierte MyOperations™ App für Smartphones und Tablets wurde in Operations Center mobile umbenannt und lässt sich gut mit der Webversion des Operations Center kombinieren. Beide Versionen bieten den Anwendern ein Universal-Tool zur Betriebsverwaltung. Zur weiteren Verbesserung wurde der Arbeitsplaner als Schlüsselelement des neuen AutoSetup-Systems hinzugefügt, mit dem Landwirte ihre Arbeiten einfach und schnell vorbereiten und dafür sorgen können, dass die Fahrer ihre Arbeit auf dem Feld schneller in Angriff nehmen können.

Landwirte nutzen das beliebte Operations Center bereits jetzt zur Erfassung von Dokumentations- und Maschinendaten der angeschlossenen Maschinen, um diese einfach zu analysieren und als Unterstützung bei der Entscheidungsfindung nutzen zu können. Um die sich ständig ändernden Anforderungen in der Landwirtschaft zu erfüllen, wurde das verbesserte Operations Center so gestaltet, dass es beim Management von Agrardaten für mehr Klarheit und eine bessere Organisation sorgt.

Mit folgenden Funktionen unterstützt es die Landwirte beim Einrichten, Planen, Überblicken und Analysieren ihrer Daten als Basis für solide geschäftliche Entscheidungen:

  • Einrichten synchronisiert die Daten des Betriebs über eine JDLink™ Verbindung und das Operations Center, spart so Zeit und vermeidet mögliche Fehler bei der Dateneingabe.
  • Planen sorgt auf einem Gen 4 Display mit der Funktion Arbeitsplaner durch eine größere Genauigkeit für höhere Effizienz im Feld.
  • Überblicken gestattet Landwirten über eine JDLink™ Verbindung und die neuen Registerkarten „Home” (Start) und „Map” (Karte), den gesamten Betrieb im Blick zu behalten und sogar von unterwegs aus Qualität und Effizienz sicherzustellen.
  • Die neue Registerkarte „Analysieren” (Analyse) unterstützt die Landwirte dabei, aus den Ergebnissen des aktuellen Jahres die Entscheidungen für das nächste abzuleiten.

„Wir wissen, dass Landwirte heutzutage immer unterwegs sind: Somit ist die App-Version des Operations Center wichtiger als je zuvor”, erklärt Peter Koch, Marketingleiter für digitale Technologie bei John Deere. „Genau deshalb hat John Deere die Web- und auch die Mobilversion verbessert und dabei sowohl visuell als auch funktionell aneinander angeglichen.”

Um die John Deere Technologien für die Präzisionslandwirtschaft bestmöglich nutzen zu können, benötigen Landwirte nach Auffassung von Peter Koch Folgendes:

  • Ein Generation 4 CommandCenter™ Display zur präziseren Steuerung von Maschinenfunktionen aus der Kabine heraus;
  • Einen StarFire™-Empfänger zur exakten Positionierung;
  • JDLink™ Connect zur drahtlosen Verbindung zwischen Maschinen und zum Übertragen der Daten vom Gen 4 Display zum Operations Center.

Mit dem neuen Arbeitsplaner im Operations Center können Landwirte ihre Display-Informationen nun auch einfach vorab planen und an die Maschine senden, so dass sie selbst bzw. die Fahrer diese in der Kabine dann nur noch bestätigen und direkt mit der Arbeit beginnen können.

Das verbesserte Operations Center ist jetzt verfügbar, somit können neue Kunden online ein Konto anlegen bzw. die App Operations Center mobile von Google Play oder vom Apple App Store herunterladen. Bestehende Anwender erhalten alle Updates sowohl der Web- als auch der Mobilversion des Operations Center automatisch. Zusätzliche Informationen zum neuen Operations Center erhalten Sie bei John Deere Vertriebspartnern oder auf John Deere Operations Center

Quelle: JOHN DEERE

HOLEN SIE SICH UNSERE APP

App Teaser

Unsere Top-Partner

Kontakt

Haben sie weitere Fragen zu unseren Gebrauchtangeboten? Wollen Sie einen persönlichen
Besichtigungstermin vereinbaren? Unser Serviceteam hilft Ihnen gerne weiter.
Bitte geben Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an!
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.
Bitte akzeptiere die Datenschutzbestimmung
Bitte füllen Sie das Recaptcha aus.